Kleine Eifel Höhenrunde

Kleine Eifel Höhenrunde
Sonntag 14.10.2018
Kempenich, Brohltal, Sankt Johann, Langenfeld.
Eine wegen Bauarbeiten gesperrte Straße war die Grundidee dieser Sonntagsrunde. Von Zuhause radelte ich los, runter ins Brohltal. Genau gesagt über Brenk nach Niederzissen. Die Landstraße nach Wehr und von dort die Landstraße Richtung Rieden waren gesperrt wegen Fahrbahnerneuerung. Die perfekte Gelegenheit am Sonntag dort zu fahren ohne sonstigen Verkehr. Das funktionierte schonmal super. Über den Gänsehals rüber nach Bell. Leider wieder mit Verkehr, dem ich wohl auch im Weg war. Über Ettringen nach Sankt Johann. vor dem Ortseingang stand auf einer Wiese ein großer Baum. Ein idealer Pausenplatz. Die Aussicht war sehr schön. Leider wehte ein ordentlicher Wind, so dass ich zum Kochen etwas mehr Spiritus benötigte als gedacht. Nach der ausgedehnten Pause kam ich bald im Nettetal beim Schloss Bürresheim raus um da gleich wieder Rauf nach Kirchwald zu radeln. Immer wieder mit schönen Aussichten. Ich genoss, dass ich durch den Limes Radweg recht fit war und die Steigungen kein Problem für mich waren. Über Langenfeld und die Wachholderheiden nach Hohenleimbach. In wunderbarem abendlichem Herbstlicht durch Lederbach zurück nach Kempenich.

Klick aufs Bild für eine Große Ansicht.

Die Tour auf Komoot:

Das Video der Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.