Radtour von Remagen nach Köln und Zurück. Mit Video.

Beim letzten mal hatte ich ja schon geschrieben, dass ich sehr gerne Radtouren unternehme. Dabei hab ich auch manchmal eine Kamera bei und bastel mir aus dem Material dann Erinnerungen an die Fahrt. Eins dieser Videos hab ich jetzt sogar mal auf youtube veröffentlicht und bin schon gespannt darauf ob es auf Interesse stösst. Gestartet […]

Lesen Sie weiter


A-Capella-Konzert in Kempenich

Unser Wohnzimmerchor besteht aus sechs singsüchtigen Paaren, die sich seit neun Jahren dem A-Cappella-Gesang verschrieben haben. Wir freuen uns aufs Konzert nächsten Samstag (18.07.15 um 19.30 Uhr) und darauf, hoffentlich ganz viele von Euch zu sehen. Und wir freuen uns auf die gemeinsamen Lieder mit dem Workshopchor – den ich hiermit ganz herzlich grüße! Der […]

Lesen Sie weiter


Der Sommer geht

Sommer

Der Sommer geht, Der Grill kühlt langsam runter, und Ich hab monatelang nix veröffentlicht. Es hat sich logischerweise so einiges angesammelt was es zu erzählen gibt. Ich versuche mal einen kleinen Überblick. Details folgen. Das aufregendste war wohl eine Borrelliose. Inclusive einer etwas holprigen Diagnose durch die Urlaubsvertretung der Urlaubsvertretung des Arztes meines geringsten Misstrauens. […]

Lesen Sie weiter


Mobilfunk wechsel von blau zu congstar

Sim Karte

Mobilfunkanbieter wechseln blau.de zu congstar mit Rufnummernmitnahme. Den Mobilfunkanbieter zu wechseln ist eigentlich einfach. Sim-Karte tauschen, einschalten PIN eingeben und es kann weiter gehen. Meistens möchte man jedoch seine Rufnummer behalten. Schließlich haben alle Freunde, Familie und wer weiß sonst noch die Nummer gespeichert. Die Rufnummernmitnahme ist auch nicht schwer. Da ich mir die Infos […]

Lesen Sie weiter


Mobilfunkanbieter wechseln

Sim Karte

Eigentlich war ich mit meinem Mobilfunkanbieter zufrieden. Bei blau.de gabs passende Tarifpakete und einfache Rechnungen. Es gab sogar günstige Flat-Pakete fürs telefonieren im Ausland Im Urlaub fiel mir allerdings auf, daß die Verbindungen viel besser waren als zu Hause. Danach war ich etwas aufmerksamer und hatte schnell den Eindruck, daß ich trotz guter Funkstärke keine […]

Lesen Sie weiter